Nutzungsbedingungen

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

der Kindsknopf GmbH für die Nutzung der Website www.kindsknopf.com.

1.) Anwendungsbereich und Gegenstand:
Diese ANB sind auf die Nutzung der Website www.kindsknopf.com einschließlich aller Subdomains durch  Personen anzuwenden. Maßgeblich  ist  die  zum Zeitpunkt  der Nutzung der Website gültige Fassung der ANB. Mit der Nutzung der Website stimmt der Nutzer den ANB uneingeschränkt zu. Die Website beinhaltet Informationen und Präsentationen zu den Themen Sport und Sporternährung.

2.) Persönliche Voraussetzungen:
Die Nutzung der Website ist nur uneingeschränkt geschäftsfähigen zumindest 18 Jahre alten natürlichen Personen gestattet. Die Nutzung durch juristische Personen richtet sich nach dem auf diese anzuwendenden Gesetz (zB AG, GmbHG, UGB) und den darin enthaltenen Bestimmungen über die Vertretungsbefugnis. Kindsknopf hat das Recht, Personen ohne Angabe von Gründen von der Nutzung der Website auszuschließen.

5.) Sicherheit:
a. Kindsknopf ist bemüht seine Dienstleistungen so seriös und verbraucherfreundlich wie möglich zur Verfügung zu stellen und ersucht die Nutzer daher, Kindsknopf auf alle Vorkommnisse hinzuweisen, aus welchen hervorgeht, dass ein anderer Nutzer, Anzeigenkunde oder sonstiger Dritter die Website missbräuchlich, gesetzwidrig oder zum Schaden Dritter nützt. Sollte ein Nutzer einen in diesem Sinne widrigen Inhalt an Kindsknopf melden, so ist möglichst genau die tatsächliche und rechtliche Grundlage sowie der Name und die Anschrift des Nutzers anzugeben, um die Prüfung zu vereinfachen. Anonyme Hinweise werden von Kindsknopf nicht weiter verfolgt. Andere Hinweise wird Kindsknopf prüfen; Kindsknopf ist dabei aber nicht verpflichtet, den gemeldeten Sachverhalt im Detail zu recherchieren. Kindsknopf behält sich vor, nach dem Ergebnis dieser Prüfung allenfalls Nutzer, Anzeigenkunden oder sonstige Dritte auf der Website zu sperren und/oder aber die Straf-, oder sonstige zuständige Behörden zu informieren. Die diesbezügliche Entscheidung obliegt ausschließlich Kindsknopf.

b. Es wird den Nutzern strikt untersagt, jegliche auf der Website zugänglich gemachte Informationen und Daten missbräuchlich zu verwenden. Unter missbräuchlicher Verwendung wird insbesondere die Nutzung zu eigenen gewerblichen Zwecken, die Verwendung auf anderen Webseiten oder in anderen Publikationen, sowie für das Zusenden von unerbetenen Informationen (z.B. mit E-Mails oder SMS) zu Zwecken der Direkt-Werbung oder als Massen- Sendung angesehen.

c. Die Nutzer der Website verpflichten sich keine wie immer geartete Tätigkeit im Zusammenhang mit der Website zu entfalten, die zur Beeinträchtigung Dritter führt oder bei Kindsknopf Schäden herbeiführt.

d. Es kann nicht gewährleistet werden, dass die Website mit der technischen Ausstattung des Nutzers kompatibel ist.

e. Handlungsweisen, die die Netzwerk- oder Systemsicherheit der Website verletzen oder dies beabsichtigen (z.B. Einschleusen eines Virus oder Trojaner) sind verboten und werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

6.) Rechte am Inhalt
Die auf der Website App angezeigten Inhalte können urheberrechtlich und/oder durch Patent-, Marken- und/oder durch andere Schutzrechte geschützt sein. Ihre Nutzung unterliegt den geltenden Urheber- und anderen Schutzgesetzen. Die Inhalte dürfen ohne vorherige Zustimmung der Rechteinhaber weder kopiert, bearbeitet, verbreitet, veröffentlicht oder öffentlich zur Verfügung gestellt werden (Online-Veröffentlichung) noch in sonstiger Weise genutzt werden. Dies gilt auch für ein Kopieren durch Suchmaschinentechnologien  („Robot/Crawler“)  oder  durch  sonstige automatische Mechanismen.

7.) Datenschutz / Zustimmung zur Datenverwendung:
Es wird auf die gesonderten Regelungen zum Datenschutz einschließlich der Verwendung der Daten der  Nutzer  (insgesamt  die  „Datenschutzregelungen“)  hingewiesen. Die  Datenschutzregelungen gelten als Bestandteil dieser ANB und sind hier abrufbar.

8.) Gewährleistung und Haftung
Gewährleistungsansprüche und Haftungen von Kindsknopf gegenüber dem Nutzer aus der Nutzung der Website, aus welchem Rechtsgrund immer, sind ausgeschlossen, ausgenommen bei Vorsatz oder krass grober Fahrlässigkeit von Kindsknopf. Im Übrigen bleiben Bestimmungen in anderen Punkten dieser ANB über Gewährleistung und Haftung unberührt.

9.) Schlussbestimmungen
Allfälligen gegenläufigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Nutzers wird widersprochen. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand, soweit dem nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen entgegenstehen, ist Wien; es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des österreichischen internationalen Privatrechts und des UN- Kaufrechtsübereinkommens. Soweit einzelne Bestimmungen dieser ANB zwingenden gesetzlichen Vorschriften widersprechen oder nichtig sind, behalten die übrigen Bestimmungen dennoch ihre Wirksamkeit;  solche  Bestimmungen  werden  durch  gültige  und  durchsetzbare  ersetzt,  die  den beabsichtigten Zweck so gut wie möglich erreichen. Dies gilt auch für den Fall einer Lücke.

Zuletzt angesehen